Rollsport Magdeburg
Rollsport Magdeburg
Rollkunstlauf Magdeburg
Rollkunstlauf Magdeburg

Internat. Rollsporttage Garmisch

PSV on Tour - über 4 Tage hinweg hat ein hochkarätiges, internationales Trainerteam hunderte Läufer/innen in Garmisch-Partenkirchen betreut und inspiriert. Auch Läufer/innen unserer Abteilung waren dabei und konnten in den Tagen eine Menge neue Profi-Tipps für ihre Küren mit nach Hause nehmen. Höhepunkt war die Rollkunstlau-Gala mit Weltmeistern und deutschen Spitzensportlern.

21. Rollipokal 

Spaß hatten Sie alle an diesem Tag, unsere Läufer/innen vom PSV Magdeburg. Auch wenn einige beim 21. Rolli-Pokal einen gebrauchten Tag erwischt hatten, ließen sie sich die Stimmung nicht vermiesen. Neben einem 1., zwei 2. und einem 3. Platz waren an diesem Tag leider "nur" noch Plätze im Mittelfeld zu holen. Aber so ist es manchmal. Allen unseren Sportler/innen und den Trainern Emma, Bella und Jan ein großes Dankeschön für euren Einsatz und eine tolle Stimmung in der Halle.

Showeinlage Neujahrsempgang 

Das rollsportliche Jahr 2019 startete sogleich mit einem Highlight für die Abteilung Rollsport. Auf dem Neujahrsempfang des Polizeisportverein Magdeburg präsentierten unsere Läuferinnen das Showstück "Backstreet Boys", welches mit einem riesigen Applaus von den zahlreichen Sportlern des Vereins honoriert wurde.

Abrollen "Berufe Raten"

Zum letzten Training des Jahres - dem obligatorischen "Abrollen" - versammlten sich am Freitag die Rollsportler des PSV Magdeburg unter dem Motto "Berufe raten".
Die Läuferinnen und Läufer präsentierten einen großen Querschnitt der beruflichen Gesellschaft. 
So waren Ärzte, Lageristen, Künstler, Sportler, Bauarbeiten und viele andere Berufe vertreten. 
Sogar eine Rentnerin hat es sich nicht nehmen lassen und die Rollschuhe angezogen.

Für die rollsportfreie Zeit wünschen wir allen Mitgliedern, Eltern und Geschwister wunderschöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Halloween auf Rollen

Auch Monster, Geister, Vampire und Hexen können Rollschuh laufen....

Erfolgreich beim Rolli-Pokal

Mit insgesamt 24 Läufer und Läuferinnen ging der Polizeisportverein Magdeburg zum 20. Rolli-Pokal in der Ohrelandhalle Haldensleben an den Start. Voller Erfolg kann die Abteilung 9 Podiumsplätze verzeichnen sowie die Bronze-Medaille in der Vereinsbewertung. 
Bei den ‚Minis‘ gewannen Elise Popova sowie Parissa Jabusch souverän in ihrer Altersklasse. Lina Marie Scholle, Joleen Just sowie Riwka Schwanke errangen jeweils den 2. Platz. 
In der Kategorie der ‚Anfänger‘ ergatterte sich Marilies Wolter die Silber-Medaille. Selma Popova sowie Rosalie Thamm konnten sich über den dritten Platz in derselben Leistungsklasse freuen. Lea-Sophie Deicke und Florentine Brinkmann starteten bei den Freiläufern und errungen hier den Sieg. Nun heißt es weiter an den Küren üben, denn am 05.05.2018 findet der „Otto-Pokal“ in der Wartberghalle Niederndodeleben statt. Ausrichter ist die Abteilung Rollsport des Polizeisportvereins selbst. Wir freuen uns auf viele begeisterte Zuschauer und einen fairen Wettbewerb.

15. Zschopautalpokal 

Letzter Wettkampf des Jahres

Zschopautalpokal des Kriebsteiner RSC am 15.10.2017

 

Zum letzten Wettkampf des Jahres zogen die Rollsportler des PSV Magdeburg zum 15. Zschopautalpokal nach Kriebstein. 8 Läufer und Läuferinnen präsentierten zum Teil das letzte Mal ihre Kür, bevor im nächsten Jahr eine Leistungsgruppe höher gestartet wird. Bei den jüngsten Anfängern 1 schnappte sich Lea-Sophie die Silbermedaille. Ihr Bruder Tobias  konnte seinen einzigen Konkurrenten hinter sich lassen und freute sich über die Goldmedaille in der Gruppe Anfänger Jungen 3b. Bei den Anfängern Mädchen 3b derselben Altersgruppe erreichte Michaela den 10. Platz. Einen Doppelsieg konnten sich Ylvi-Luise sowie Julia bei den Anfängern 3a erzielen. Nach einer fehlerfreien Kür landete Ylvi souverän auf Platz 1. Vereinsfreundin Julia rutschte knapp dahinter auf Platz 2. In der höheren Leistungsklasse der Freiläufer konnten sich Emma und Florentine  im leistungsstarken Feld gut behaupten und erreichten mit Platz 5 und 7 gute Plätze im Mittelfeld. Lilianstartete bei den Figurenläufer 3 und stürzte unglücklicher Weise bei ihrer Sitzpirouette, rettete sich allerdingst durch ihre sauber präsentierten Sprünge und Schritte auf den 4. Platz. Das Trainerteam Jan Hoffman, Sarah Knoth und Sabrina Lindenau können mit diesem erfolgreichen Jahresabschluss überaus zufrieden sein.

 

2. Otto-Pokal Magdeburg

Geschafft - der 2. Otto-Pokal war für unseren Verein ein voller Erfolg. Knapp 180 Teilnehmer kamen nach Magdeburg , um sich sportlich zu messen. Eröffnet vom Innenminister Holger Stahlknecht und dem Kaiser-Otto-Paar sahen die Zuschauer 2 Tage lang sportliche Höchstleistungen und ein buntes Rahmenprogramm. Auch unsere Läufer waren in vielen Wettbewerben wieder sehr erfolgreich. Wir danken Trainern, Helfern und Partnern für die Unterstützung und allen Teilnehmern für ihr kommen. Ein weiterer Dank geht an das Team der Wartberghalle - Danke für Eure große Hilfe.

 

Internat. Kürpokal Dresden 2016

Sensationelle Ergebnisse für unsere Läuferinnen

 

Mit 4 Läuferinnen gingen die Trainer des Polizeisportvereins Magdeburg beim 16. internationalen Kürpokal des SV Dresden-Mitte an den Start und holten sich gleich drei Podiumsplätze. Bei den Anfängern 3A glänzte Florentine Brinkmann mit einem fehlerfreien Lauf nach der Musik des aktuellen Disney-Films „Frozen – Die Einskönigin“ und sicherte sich den Sieg. Ebenso laufsicher und elegant präsentierte Emma Rektorik in der Gruppe Anfänger 3B ihre Kür und wurde vom Wertungsgericht mit dem 2. Platz belohnt. In der Gruppe Freiläufer 4 sicherte sich Annabell  die Goldmedaille und ließ ihre Mitstreiter hinter sich. Vereinsfreundin Lilian Grulke kämpfte mit ihrer Aufregung und konnte demnach nicht alle geforderten Elemente fließend zeigen, sodass sie sich mit dem 8. Platz im Mitterfeld des Teilnehmerfelds eingliedern musste. In der Vereinswertung erreichte der Polizeisportverein Magdeburg mit seinen 4 Läuferinnen überraschend den 10. Platz von 15.

 

Am 19.11.2016 reisen die Rollsportler mit drei Showstücken zum großen Schaulaufevent „Fantasie auf Rollen“ nach Verden.

 

Landesmeisterschaft 2016

Spitzen-Ergebnisse unserer Läuferinnen und Läufer - 6 x Podium

 

Am 05.06.2016 starteten unsere Läuferinnen und Läufer wieder erfolgreich bei den Landesmeisterschaften 2016 und sicherten sich sagenhafte 6 Plätze auf dem Podium:

 

1. Plätze: Emma Rektorik
2. Plätze: Lena Munt, Tobias Deike, Florentine Brinkmann
3. Plätze: Lea-Sophie Deike, Ylvi-Luise Beckert

16. internationaler Rollipokal 

Erfolgreiche Teilnahme des Polizeisportvereins Magdeburg: 4 von 7 Wettbewerben mit Platz 1

 

Zum 18. Mal lud der Haldensleber Rollsport am vergangenen Samstag zum Rolli-Pokal in die Ohrelandhalle ein. Mit über 200 Startern aus ca. 16 Vereinen, international sogar aus Dänemark angereist, bot der Wettbewerb ein weites Leistungsspektrum an.

 

Der Polizeisportverein Magdeburg reiste mit 17 Läufer und Läuferinnen und ihren drei Trainern Jan Hoffman, Sarah Knoth und Sabrina Lindenau gut vorbereitet in die Kreishauptstadt ein....

 

Weiterlesen? Einfach folgendes PDF öffnen.

 

Volltändiger Bericht und Platzierungen
Hier findet Ihr den vollständigen Bericht zum Wettkampf inklusie aller Platzierungen unserer Teilnehmer.
Rollipokal.pdf
PDF-Dokument [449.9 KB]

Trainingslehrgang mit Toni Werner

Am letzten Januarwochenende war es wieder einmal soweit. Der bei den Läuferinnen heiß herbeigesehnte Trainingslehrgang mit unserem Freund und Trainer Toni Werner vom ERC Bremerhaven wurde erfolgreich durchgeführt. Bis zur körperlichen Erschöpfung waren unsere Läuferinnen mit vollem Einsatz dabei und haben wieder eine Menge Tricks und Kniffe ihres Sport von einem "alten" Hasen gelernt. Wir freuen uns schonheute auf ein Wiedersehen.

Rollkunstlauf on Ice

Kurz vor Weihnachten hieß es auf der Eisfläche neben dem Alle-Center Magdeburg "Rollkunstlauf on Ice". Hier zeigten unsere Läuferinnen, dass Sie auch auf Kufen eine gute Figur machen und luden interessierte Kinder ein, mit Ihnen die Eisfläche unsicher zu machen. Sie zeigten Kürelemente aus dem Rollkunstlauf - diesmal aber auf Kufen. Es war ein großes Happening mit viel Spaß und Freude.

An diesem letzten Septemberwochenende war es wieder einmal soweit. Die Rollkunstläuferinnen des Polizeisportvereins Abt. Rollsport nahmen erneut erfolgreich am Internationalen Kürpokal in Dresden teil. Neben einer Menge Spaß gab es achtbare Ergebnisse. Bei einem großen Teilnehmerfeld sprangen zwei 4. Plätze, ein 6., ein 12., ein 13. und ein 16. Platz für unsere Rollkunstläufeinnen heraus, die gemeinsam ein tolles Wochenende, auch abseits des sportlichen Wettkampfes, erlebt haben.

Internat. Kürpokal Dresden 2015

Show-Lehrgang in Haldensleben 2015

1. Otto Pokal 2015

Rolli-Pokal 2015

Fanseite Rollkunstlauf

Fanseite der Rollkunstläuferinnen der Abteilung Rollsport des Polizeisportvereins Magdeburg 1990e.V.

 

offizielle Seite des Vereins:

http://www.psv-magdeburg.de

News

PSV on Tour - internationale Rollsporttage in Garmsich-Partenkirchen

 

Zur Bildergalerie

Spaß und Gute Laune beim 21. Rollipokal in Haldensleben

 

Zur Bildergalerie

Nachwuchsläuferinnen sorgen für Showprogramm beim Neujahrsempfang

 

Zur Bildergalerie

Ob Halloween, Abrollen oder Weihnachten - it´s Partytime...

 

Zur Bildergalerie

Kontakt

Lust am Rollsport?

Dann zur Schnupperstunde anmelden:

 

Tel.: 0151-12420205

 

oder

 

email: psv-rollsport@jh-business-coaching.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingo Rektorik